Grill-Beilagen mit WOW-Effekt: Pizzakranz

Selbstverständlich hat dieser in Kranzform gebackenes Brot seinen Ursprung in Italien – nämlich Neapel (!) und trägt den herrlichen Namen “Tortano”.  Der Teig ist ähnlich dem Pizzateig, wird aber nicht belegt, sondern gefüllt mit Tomaten, Zwiebeln…… Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Er ist leicht herzustellen und schmeckt einfach allen!

MEDITERRANER PIZZAKRANZ mit Tomaten

Mediterraner Pizzakranz

 

 

 

Zubereitungszeit: ca. 20 min.

Backzeit: Grill //  Backofen: Ober-Unterhitze Heißluft

Zutaten für 1 Kranz:

20 – 25 min. 200° C 190° C

1 Pkg. Frischer Dinkel-Pizzateig 400 g ( z.B. von Tante Fanny)

60 g Butter, weich 100 g Tomatenmark 100 g eingelegte Tomaten, abgetropft, fein geschnitten 2 rote Zwiebeln, fein gewürfelt 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 3 – 4 Zweige Rosmarin, fein geschnitten Salz und Pfeffer, gemahlen

  1. Grill bzw. Backofen auf 210° C  vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.
  2. Alle Zutaten mit dem Handrührgerät gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Teig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit der Masse bestreichen, oben einen Rand von 2 cm aussparen.
  4. Teig von unten eng einrollen. Die 2 Teigenden so zusammenführen, dass ein runder Kranz entsteht.
  5. Den Teigkranz mit einer Schere schräg ca. alle 2 cm fast durchschneiden und die geschnittenen Teigstücke etwas auseinander drücken. Pizzakranz auf mittlerer Schiene 20 – 25 Min. goldbraun backen.

Tipp mit Köpfchen: Serviere dazu einen Dip aus Knoblauch, Sauerrahm und Kräutern! Anstelle der Tomaten kannst du auch eingelegte oder frische Paprika verwenden.

Quelle: Tante Fanny Frischteig GmbH