….so macht man Feuer! GRILLANZÜNDER: Die „flüssigen“ Typen

Grillanzünder, deren Aufgabe es ist, Holz­kohlen und Briketts schnell, sauber und sicher zu entfachen und schließlich ordentlich durch­glühen zu lassen.  Flüssigen Grillanzünder – gemeint aber ist nicht Spritus! – sondern vielmehr……….

 

FLÜSSIG – GRILLANZÜNDER  – ist eine sehr gute Wahl, wenn es darum geht, den Grill sauber, sicher und verpuffungsfrei zu entzünden.

 

 

Viele der Flüssig-Grillanzüner enthalten Methylester oder Glykolether auf Pflanzen­ölbasis. Dies ist höherwertiger als die herkömm­lichen Paraffin­öle. Sie kriechen nach „Kinderunfällen“dafür nach dem Verschlu­cken nicht in die Lunge, sind also sicherer. Aber auch Bio-Flüssiganzünder stehen in blick­dichten Flaschen stehen. Kinder können sie sonst mit Getränken verwechseln. Biologischer Grillnzünder auf rein pflanzlicher Basis, ist geruchsarm, zündet sicher, sauber und ohne Verpuffung. Auf Holz­kohle lassen sie sich leicht anzünden – sie verbrennen zudem qualm­frei und geruchs­arm. Besonders für Holzkohle geeignet!

Typ FLÜSSIG:

 

Flüssig – Grillanzünder

 

Flüssiger Grillanzünder  auf Basis paraffinierter Kohlenwasserstoffe in schwarzer Flasche à 1 Liter inkl. Originalitäts- und Kindersicherheitsverschluss

 

 

 

 

 

 

Biologischer Grillanzünder  auf rein pflanzlicher Basis, ist geruchsarm, zündet sicher, sauber und ohne Verpuffung

Bio – Flüssig-Grillanzünder

Der Biologische “ Grün-Weisse Grillanzünder“  ist auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Geruchsarm, zündet sicher, sauber und ohne Verpuffung

Grüner-Weisser – Flüssig- Grillanzünder

 

 

 

Fotos: A. Modery (5) , Warrlich

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.